Photoshop-Profis

Hallo zusammen,

erst mal – willkommen im neuen Jahr! Ich wünsche euch ein erfülltes, hoffentlich friedvolles und interessantes Jahr.

Beim Stöbern über Weihnachten bin ich auf ein paar Videos gestossen, die der Rheinwerk-Verlag im Rahmen seiner Reihe „Photoshop-Profis“ von mir veröffentlicht hat. Auch wenn die Videos schon vor ein paar Jahren aufgenommen wurden, gelten sie inhaltlich immer noch, auch für die aktuellen Photoshop-Versionen. „Photoshop-Profis“ weiterlesen

Abkürzungen

Hallo zusammen,

heute mal ein paar Shortcuts, die in Photoshop gute Dienste leisten können.

Wenn ihr Montagen zusammen baut, die aus mehreren Bildebenen bestehen, kommt es durchaus vor, dass man die bestehenden Ebenen kopieren und zu einer Ebene zusammenfassen möchte. Das geht ganz schnell mit der Tastenkombination CMD-Shift-ALT-E (Windows: CTRL-Shift-ALT-E). „Abkürzungen“ weiterlesen

Dehaze Filter in Photoshop & Lightroom

Hallo Leute, heute mal wieder ein Photoshop Tip – ein paar Worte zu einem Feature, das mit dem Update Mitte letzten Jahres in Photoshop und Lightroom kam: Der Dehaze Filter, zu deutsch „Dunst entfernen“.

Diesen einfachen, aber äußerst effektiven Slider findet ihr im Camera RAW Dialog unter den Effekten, und zwar sowohl im Rohdaten-Modul, als auch in dem Camera RAW-Filter im Filter-Menü. Ihr könnt ihn also für Rohdaten und auch für JPGs oder sogar auf einzelne Ebenen einer PSD-Datei anwenden.

„Dehaze Filter in Photoshop & Lightroom“ weiterlesen

Inhaltsbasiertes Füllen verbessern

Hallo zusammen,

nach ein wenig Sommerpause heute mal wieder ein Photoshop-Tip.

Das „inhaltsbasierte Füllen“ ist in vielen Fällen eine segensreiche Einrichtung und erleichtert das Retuschieren ganz erheblich. Manchmal kann es jedoch schwierig werden, vor allem wenn Photoshop partout Artefakte in den zu füllenden Bereich Bildteile hineinprojiziert, die man da nicht haben will (siehe Beitragsbild).  „Inhaltsbasiertes Füllen verbessern“ weiterlesen

Polfilter simulieren

Heute mal ein Photoshop-Tip für knackige Urlaubsfotos. Vielleicht wollt Ihr eure Fotos vom letzten Urlaub ja auch so bunt und frisch erscheinen lassen, wie ihr euch damals sicher gefühlt habt 🙂

Fotografen nutzen für solche Zwecke gerne einen Polfilter auf dem Objektiv. Der wird u.a. eingesetzt, um das Blau des Himmels und die Wolkenzeichnung zu verstärken, bzw. zu verbessern. Viele Filter, die in der analogen Fotografie eingesetzt wurden, lassen sich digital recht gut simulieren, so auch der Polfilter.

„Polfilter simulieren“ weiterlesen

Realistische Schatten – die unendliche Geschichte

Der Ebeneneffekt „Schlagschatten“ tut in vielen Fällen gute Dienste. Aber oft genug lässt er sich nicht vernünftig einsetzen, weil er einfach unrealistisch aussieht. Mit einem kleinen Trick kann man ihn aber dennoch gut verwenden.  „Realistische Schatten – die unendliche Geschichte“ weiterlesen